Gruselvideo zum Enträtseln

Bevor es endlich wieder einmal um Luftfahrt hier im Blog geht (die Netzwerkplanung eines Airline Netzwerkes) schnell noch ein Fundstück:

Der Spiegel schrieb darüber, auf reddit gibt es bereits zahlreiche Lösungsvorschläge dazu: Ein Gruselevideo kursiert im Netz. Mit jeder Menge an versteckten Botschaften, die es zu finden gilt. So man interessiert ist an der Lösung von Geheimnissen.

Hier der Direktlink.

Vorsicht: nichts für schwache Nerven.

Fröhliche Suche!

3 Gedanken zu “Gruselvideo zum Enträtseln

  1. dgbrt 23. Oktober 2015 / 0:21

    Ich freue mich schon, wenn es hier endlich wieder einmal um Luftfahrt geht. 😉

    OT: Hat jemand eine Ahnung was bei Qatar/Airbus los ist?
    – A380: MSN 193 rolled out without engines. Stored at TLS.
    – A350: MSN 009 handed over to customer (denied?)
    In den einschlägigen Foren rätselt man nur.

    Gefällt mir

    • Helga Kleisny 23. Oktober 2015 / 9:53

      🙂 Jetzt.

      Kommt das von diesen Listen: A380 und A350?

      Das kann viele Gründe haben, die eventuell nur zwischen dem Kunden und dem Hersteller liegen können.

      Wenn das auch andere Flugzeuge betreffen würde, hätte Airbus schon Anweisungen herausgeben müssen.

      Gefällt mir

  2. dgbrt 23. Oktober 2015 / 23:14

    @Helga:
    Ja, die Listen sind eine meiner Quellen. Aber auch in den diversen Foren wird nur gerätselt.

    Und heute ein A380 der Emirates (rolled out without engines). Scheint wohl eher ein Problem bei den GP7200-Triebwerken von Engine Alliance zu sein. Und man sollte wissen, dass Emirates bei der letzten Großbestellung (50 Maschinen) zu Rolls-Royce gewechselt ist.

    Die Produktion bei Engine Alliance läuft aus, fast alle verbleibenden A380 werden mit RR ausgestattet.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.