Fliegen pur: Seaplane-Fotos und Videos

Preparation der Super Cub für ihren ersten Flug des Tages.

Super Cub on Floats. Hier sitzt der Pilot vorne, im Gegensatz zur Cub J-3S (gelbes Flugzeug), bei der der Pilot aus Schwerpunktsgründen hinten sitzt.

Fotoflug von J-3 Cub und Super Cub.

Die Air Shots zu fliegen machte richtig Spaß: Die einzige verbale Kommunikation erfolgte zuvor am Boden. In der Luft ist die Super Cub nunmal um einiges schneller, mehr Power, mehr Leistung.

 

Mit Helikopterpilotin Danielle Fuller (links).
Brown’s Seaplane Base. An der Glastür finden sich auch genügend Sticker aus deutschen Landen.

Und nun noch die oben angekündigten Videos:

Ale Fotos: (c) FlugundZeit.Blog

Ein Gedanke zu “Fliegen pur: Seaplane-Fotos und Videos

  1. m.j. 3. Mai 2017 / 12:36

    Bei Jack Brown war ich natürlich und bin nach Einweisung 3h geflogen. Sensationell. Am Ende einfacher als ein Landflieger. Hat super viel Spass gemacht. Nochmals vielen Dank für den Tip. Danach gings erst mal wieder springen und dann wie geplant zum Fliegen nach St. Augustin.
    Spitzenwetter, komplett schrottige Flieger aber das BFR gemacht und danach auch noch ein wenig geflogen. Fliegen kein Problem. Funk- ohne jegliche Vorbereitung großes Problem aber bewältigt.
    Waren Spitzen 3 Wochen. Tolle Leute kennengelernt.
    Gratulation zu Deinem Blog. Sehr interessant und richtig gut gemacht.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.