British Science Festival 2018

Übersicht aller Beiträge aus Hull auf flugundzeit

0 ___British Science Festival 2018 in Hull
1 ___Gesichtserkennung und Trinity after Dark
2 ___Das Ende des Universums
3 ___Deep Sea
4 ___Radar und Mathe
5 ___Psycho-Spielchen
6 ___Vielgeliebtes Plastik

Weitere bildliche Impressionen von Hull:

Hat was. In Hull stehen tatsächlich noch an fast jeder Ecke funktionierende Telefonhäuschen. Alle mehr oder minder liebevoll gestaltet. Lovely, wie die Briten sagen würden. Die erste Telefonvermittlungsanlage in Hull gab es am 28. November 1904.
Künstliche Intelligenz und den Stand der Forschung dazu stellten der Physikochemiker David M. Benoit und die Computer-Sprachwissenschaftlerin Nina Dethlefs zur Diskussion.

Eine dunkle und unsichtbare Welt: Illustration zu den subatomaren Teilchen des Physikers (Atlas Experiment am LHC Cern) Jon Butterworth

Einer der berühmten Bürger von Hull: Polarforscher Ernest Shakleton.
Foto aus The Deep.

Der Schuh samt Socken gehört zu einem honorigen Geschichtsprofessor.
Brite eben.

Alle Fotos auf allen Seiten der Hull Berichterstattung: 
(c) flugundzeit

Ein Gedanke zu “British Science Festival 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.