Weltraumfotos

(c) Alexander Gerst, DLR, ESA

Er ist wieder da. Alexander Gerst, Deutschlands bekanntester Astronaut landete am 20. Dezember um 06.06 Uhr MEZ mit der Sojus MS-09 planmäßig nahe Karaganda in der Steppe Kasachstans.

Insgesamt verbrachte Gerst bereits 363 Tage an Bord der ISS, diesmal waren es 197. Nach der Landung heute flog Gerst weiter nach Köln, wo er noch unter Beobachtung des weltraummedizinischen Teams der ESA steht, während er sich im Europäischen Astronautenzentrum der ESA (EAC) und in der :envihab-Einrichtung des DLR wieder an die Schwerkraft der Erde gewöhnt.

Empfehlenswert: Alexander Gerst ’s beeindruckende Fotos von der Horizon Mission kann sich jeder auf Flickr ansehen und herunterladen:
(https://www.flickr.com/photos/astro_alex/)

C) Alexander Gerst, DLR, ESA

YouTube zeigt Videos von seinem Aufenthalt auf der ISS: https://www.youtube.com/ESA,
der Horizons-Blog liefert Hintergrund-Informationen zur Mission:
http://blogs.esa.int/alexander-gerst/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.