Reisen, wohin?

(c) flugundzeit

Als alle Welt vor dem Jahreswechsel erklärte, wie froh er/sie /es sei, dass das Jahr 2020 endlich vorbei sei und nun alles gut werde in 2021, konnte ich nur den Kopf schütteln. Warum genau sollte es „besser“ werden – nur, weil sich die Jahreszahl ändert?

Im April nun öffnen etliche Länder ihre Restriktionen und lassen Reisende wieder ins Land. Gegen negativen Corona Tests und/oder den Nachweis einer vollständigen Impfung. Zwar ist ohne Impfung Reisen in Coronazeiten absoluter Nonsens – als Gefahr für andere, aber auch für einen selbst – aber in vielen Ländern (≠ Deutschland) gibt es bereits ausreichend durchgeimpfte Bevölkerung.

Israel wird im Mai wieder für geimpfte Reisende geöffnet.
Nach einer erfolgreichen nationalen Impfkampagne kündigte Israel an, ab 23. Mai wieder für geimpfte Reisende zu öffnen. Zunächst werden jedoch nur diejenigen zugelassen, die als Teil einer organisierten Gruppe reisen.

Die neue Tourismusstrategie der Malediven: Angebot von Impfstoffen für Reisende bei der Ankunft.

Alaska bietet Touristen ab dem 1. Juni COVID-Impfstoffe an.

Das sind tagesaktuelle Beispiele und sicher gibt es noch viele weitere Länder, die sich auf Besucher freuen. Aber es zeigt, dass zumindest in Ländern, in denen die Bevölkerung nicht nur mit haltlosen Versprechen seit Monaten vertröstet wird, sondern auch tatsächlich mit „Warp Speed“ geimpft wird, ein pseudonormales Leben möglich wird. In diesem Sommer!

Impftourismus

Und, dass sich in Ländern, die nicht mit dem Leben ihrer Bevölkerung spielen, weil sie kurzfristig gedacht damit drei Cent sparen können, ein ganz neues Geschäftsfeld (= Einnahmen) auftut: der Impftourismus.

Sicheres Fliegen

Eine Studie, die am Mittwoch vom CDC (amerikanisches Gesundheitsministerium) veröffentlicht wurde, fand heraus, dass das Blocken der mittleren Sitze in Verkehrsflugzeugen das Risiko einer Covid-Exposition erheblich verringert. Laut der Studie kann das Risiko um 23% bis 57% reduziert werden, wenn die mittleren Sitze in Flugzeugen mit einer oder zwei Gangreihen leer bleiben. Dabei saßen die Passagiere ohne Maske im Flugzeug. Masken würden das Ansteckungsrisiko weiter verringern.

Tja, den Deutschen bleibt da nur das Träumen. Der Sommer 2021 ist gelaufen. Vorbei an Deutschland und seiner ungeimpften impfwilligen Bevölkerung. Das mehrfach verschobene angekündigte Impfangebot an alle bis Ende September (das nach der Erfahrung der nicht gehaltenen Versprechen der letzen Monate, des letzten Jahres, vermutlich auch nicht eingehalten wird) hilft den geduldigen Steuerzahlern auch nicht weiter.

Und dann gibt es noch die Meldung aus Brasilien, dass die dortige gefährliche Corona-Mutante bereits munter weiter mutiert. Zu Varianten, gegen die die derzeitigen Impfungen noch nicht helfen…

Gegen alles würde nur schnelles und großflächiges Impfen wirken.
Würde. Sollte. Hätte.

Versprechen, großes Bla und vollmundige Ankündigungen, denen keine Taten folgen, helfen nur dem Ego des jeweiligen Politikers.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.