Black Box für die Erde

(c) alle Bilder des Beitrages: Earth’s Black Box

Die Black Box, die bekannterweise orange und nicht schwarz ist, zeichnet an Bord von größeren Luftfahrzeugen während des Fluges relevante Flugdaten- und Flugzeugparameter sowie akustische Informationen auf. Damit im Falle eines Falles, wenn man die Piloten nicht mehr befragen kann, der Unfallhergang oder dessen Ursache festgestellt werden kann.

Drama bringt immer Aufmerksamkeit: Mit Brace for impact wirbt die Webseite »Earth’s Black Box« für ihre Zwecke. Die Wissenschaftler und die Werbeagentur hinter dem Projekt wollen mit viel Bohei auf die Klimakrise und den „Untergang der Menschheit“ aufmerksam machen.

Die Erde-Blackbox steht in der Australischen Wildnis (Tasmanien), ist ummantelt von viel rostrosafarbenem Metall und soll alles an Daten aufzeichnen, was wir zum Erhalt eines lebenswerten Erdklimas tun oder auch unterlassen. Dazu gibt es in der Black Box eine Internetverbindung, der Strom für die nächsten 50 Jahre (geplant) soll aus Solarzellen kommen.

Der ewige Unsinn vom Untergang der Erde

Und wenn die „Welt dann untergegangen ist“ – was immer das bedeuten mag – denn vermutlich eliminiert sich zwar die Menschheit über kurz oder lang, aber der Planet wird sich locker und ungerührt weiter um die Sonne drehen – dann soll die Erde-Blackbox möglichst aufschlussreich das Warum der und den Weg zur Zerstörung der Menschheit nachweisen können.

Für wen auch immer…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.