BSF22-16 Was vor Millionen Jahren kreuchte und fleuchte

Manche versuchen, im Weltall nach den Spuren der Menschheit zu suchen. Andere bleiben da eher erdgebunden und finden in Steinen und Zähnen bahnbrechende Hinweise über unsere Abstammung.

Mark Andrew Purnell ist ein britischer Paläontologe und Professor für Paläobiologie an der Universität von Leicester. Er forscht an der Entstehung der Säugetiere auf der Erde – seine Erkenntnisse erhält er von ziemlich alten Knochen, Steinen und Zähnen.

Weiterlesen »

Schwerelosigkeit für Nicht-Millionäre

Die Kurzzeit-Hopser in den erdnahen Weltraum, bei denen sich Millionäre und Milliardäre (alles jenseits meines Lebens), aus Jux und Tollerei für wenige Minuten an der Weltraumgrenze in Schwerlosigkeit vergnüg(t)en, zogen in den letzten Monaten viel Aufmerksamkeit, aber auch Kritik der Allgemeinheit auf sich. An mir geht beides ziemlich emotionslos vorbei. Soll doch jeder nach seiner Façon glücklich werden. Es interessiert mich nicht einmal genug, um die zahlreichen touristischen Weltraumflüge auf flugundzeit zu notieren.

Weiterlesen »

2. Gastkommentar zum Lion Air Crash

Auf flugundzeit gab es bisher folgende Beiträge zu diesem Absturz:

Auswertung des vorläufigen Untersuchungsberichtes der indonesischen Behörde KNKT
Gastkommentar 1
Update 2
Update 1
Ursprungsbeitrag

Erneut wird nun ein fachlicher Kommentar als Beitrag zur besseren Lesbarkeit veröffentlicht. Kommentare enthalten zusätzlich zu den Fakten auch die persönliche Einschätzung von Menschen, die das beurteilen können. Mit Absicht steht hier nicht das abgedroschene und nichtssagende Wort: Experte.
Dieser Beitrag bezieht sich auf die oben verlinkten vorhergehenden Beiträge.


Flugkapitän kommentierte zu Update: Piloten arbeiteten gegen falsche Trimmung der Automatik bis zum Crash

Es ist erstaunlich zu sehen, wie unterschiedlich die beiden Crews Weiterlesen »

Britisch Science Festival 22 – Übersicht

(c) FuZ

Liste der Links zum British Science Festival (BSF22) auf Flugundzeit

Weiterlesen »