Oshkosh19: Extra, Sherpa und die Frauen

Die Extra NG

Ein neues Kunstflugzeug vom Deutschen Kunstflug-Primus Walter Extra gehört eigentlich zum Beitrag: Innovation. Aber es ist keine Vision (wie vieles dort vorgestellte), sondern steht ziemlich real in Oshkosh vorm Aerobatic Center IAC. Schmuck, elegant und ein Kraftpaket – ein echter Hingucker.

Weiterlesen

Osh 19: Nass und stürmisch am Anflugwochenende

Wenn die Front auf der Wetterkarte nicht nur rot und lila-farben ist, sondern auch schwarze Bereiche aufweist, dann ist es Zeit, auch für Flieger am Boden zu bleiben.

Nein, es sind nicht nur die Flugzeuge. Auch nicht nur die Menschen. Es ist mehr. Ein Lebensgefühl für Piloten und Techniker, die normalerweise so etwas profanes wie Gefühle zumindest nicht in der Öffentlichkeit haben oder zeigen.

Weiterlesen

DLR für alle

Am 21. Juli öffnet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen seine Tore und lädt Besucher ein, die Institute und Forschungen hautnah zu betrachten. Die Themen reichen von der Atmosphären- und Klimaforschung, über Robotik, Erdbeobachtung, Kommunikations- und Navigationstechnologien, bis hin zu der Flotte der DLR-eigenen Forschungsflugzeuge. 

Weiterlesen

Haut und Knochen aus dem 3D-Drucker

Nahaufnahme eines Knochendrucks.
Foto: University Hospital of Dresden Technical University

Das Problem an fernen Planeten ist, das alleine die Reise dahin für Menschen schon recht lange dauert und zu den möglichen technischen Herausforderungen auch physische dazu kommen: Was passiert bei Verletzungen oder anderen ernsten Krankheitsfällen?

Weiterlesen

Zum Mond und weiter

Diese Erde-Mond Konjugation entstand beim zweiten Galileo Flyby. Copyright: NASA
Diese Erde-Mond Konjugation entstand beim zweiten Galileo Flyby. Copyright: NASA

Zurzeit kommt keiner an unserem Erdtrabanten vorbei. Zwar entfernt sich dieser jedes Jahr um rund 3,8 Zentimeter weiter von der Erde (Grund sind die Gezeiten, die Energie kosten), aber das Interesse der Erdenmenschen am Mond nimmt wieder zu.

Weiterlesen