Bärli und der Rotnasige

Frühjahr 2020 war die Zeit, als die Welt, wie wir sie kannten, aus den Angeln fuhr. In diesen, für viele sehr schweren Wochen und Monate, setzten sich weltweit Menschen mit all ihren Fähigkeiten für andere ein: Ärzte, Krankenpfleger, aber auch Musiker, die auf ihren Balkonen ihr Können zum Besten gaben. Für alle, als Aufmunterung, als Ablenkung von den Entbehrungen durch die Coronakrise.



Aus dem gleichen Gedanken (und mangels Sangeskünsten der beiden Verfasser) ist dieses Buch entstanden. Es möge den Blick auf die Diversität verstärken, auf unser aller Können und Leistung und, wie wichtig jeder Einzelne gerade in schwierigen Zeiten ist.



Und, wenn es darüber hinaus noch zum Schmunzeln anregt – umso besser. Denn ein wenig Aufmunterung und einen Blick auf leichtere Gedanken können wir doch alle brauchen.




In diesem Sinne – viel Spaß beim Lesen und Gucken!

Und ja, natürlich kommt ein Flugzeug darin vor und ein Pilot und ein Funkgerät und sogar Unfalluntersucher. Man kann sich ja nicht ganz von seinem Metier entfernen. 😉

Plötzlich macht es furchtbar krawumm und krach und bumm und dann fällt ein Flugzeug mit Schmackes auf die Lichtung zwischen den Bäumen.

Bärli und der Rotnasige ist unter diesem Link in einer Sonderausgabe im Format 20×20 erhältlich. Ab sofort ist es auch auf amazon in der normalen Größe 21×21 und mit ISBN verfügbar.

Die kleinere Sonderausgabe hat ein etwas dickeres Papier und kräftigere Farben. Ist also für den Einsatz im Kinderzimmer bestens geeignet. Da das Buch im Praxistest einen Leser Range von 2 bis 80 Jahren bewiesen hat, ist die größere Version für die geneigte Erwachsene Leserschaft vielleicht mehr geeignet. Der Inhalt und das Layout der beiden Editionen ist weitgehend identisch.

Michael Stefer hat alle Illustrationen gezeichnet. Michael ist in seinem normalen Leben Kapitän einer großen Fluggesellschaft und hat rund 15000 Flugstunden. Den Lockdown der Coronazeit und die Wochen danach nutzte er, um mit seinen Zeichnungen anderen eine Freude zu bereiten und sie auf fröhlichere Gedanken zu bringen.

Helga Kleisny ist Luftfahrtjournalistin und Buchautorin. Sie hatte die Idee zu diesem Buch und die Texte verfasst. Es ist ihr drittes Buch als Autorin, das sie auch gestaltet hat.

Eine animierte Form des Buches als Film, die englische Ausgabe, ein Making of und ein Fortsetzungsband sind die nächsten Projekte.

Den Praxistest – Testimonial genannt – gibt es auf dem Youtube Kanal zu Bärli und der Rotnasige mit einem zauberhaften Video zu sehen.

Link zu amazon
Das gedruckte Buch ist im Format 21×21, auf etwas dünnerem Papier (100g/m2), aber im Gegensatz zur Vorschau auf amazon mit korrektem Cover ohne Streifen. Das schlechte Vorschaubild dort entspricht nicht der realen Qualität des Druckes!

Link zu vonJournalisten
Das gedruckte Buch ist im Format 20×20, auf kräftigem Papier (120g/m2). Knuffiger, handlicher und vielleicht besser für den täglichen Einsatz in Kinderhänden geeignet. 🙂