Cleopatras Needle

„So isch perfekt“, meint Extrem-Fotograf Robert Bösch im Helikopter. 28 Bergkletterer hängen an der Felsnadel Ago del Torrone und verwandeln den Felsbrocken zu einem Mensch-Steinkaktus. Organisiert war das Adrenalingeschwängerte Experiment von Nikon, gemeinsam mit Extrembergsteiger Bösch. Was man nicht sieht: die frostigen Temperaturen während des Kletterns und des Shootings auf mehr als 3000 Meter.

cleopatrasneedle1Viel Spaß beim Ansehen des Making of, ein wenig schwyzerdütsch sollte man dabei verstehen, sonst gibt es „nur“ die atemberaubenden Bilder.

Neben zahlreichen GoPro-Kameras an den Bergsteigern kam fürs Video auch ein Kamerabestückter Oktokopter zum Einsatz. Da war es allerdings eine Nikon, die schweben durfte.

Für das auftraggebende Unternehmen Mammut zahlte sich der Aufwand aus: Eines der Bilder des Fotografen erhielt denn auch den ersten Preis beim PR Bild Award 2013, (runterscrollen bis zur) Kategorie Unternehmenskommunkation.

(Beide Screenshots aus dem Mammut-Video)