Neues zu den Boeing 737 Max Crashes

Noch liegt kein offizieller Zwischenbericht vor, geschweige denn ein Abschlussbericht zu den Boeing 737 Max Abstürzen. Die Kernthesen, die zurzeit (sogar überwiegend korrekt) etwa im Spiegel zum Thema zu lesen sind, standen bereits nach dem ersten 737 Crash auf flugundzeit:

Boeing hat seinen Hauptsitz in Seattle. Dort wurde die 737 Max entwickelt und hergestellt. Und genau dort hat ein Kollege der Zeitung Seattle Times wohl investigative Recherchen nach dem ersten, dem Lion Air Absturz, angestellt und an Boeing und die Behörde FAA Weiterlesen

Reaktionen von Boeing und FAA zum 737-Max Absturz in Äthiopien

Am 12. März 2019 veröffentlichte Boeing folgendes Statement bezüglich MCAS, folgend den Erkenntnissen aus dem Absturz von Lion Air Flight 610 und dem Absturz von Ethiopian Flug 302:

In den letzten Monaten und nach dem Flug von Lion Air Flight 610 entwickelte Boeing eine verbesserte Flugsteuerungssoftware für die 737 MAX, die ein bereits sicheres Flugzeug noch sicherer machen soll. Zu diesen Massnahmen zählen die Aktualisierung des MCAS Systems. Updates zu den Anzeigen für die Piloten, für das Flugbetriebshandbuch, und Schulung der Crews.

Weiterlesen

737-Max Absturz in Äthiopien

Flugweg vom Start auf der 07R bis zur Absturzstelle östlich der Stadt. (c) flightradar24

Heute, am 10.3.2019, stürzte eine Boeing 737-8 MAX mit der Registrierung ETAVJ der Fluggesellschaft Ethiopian kurz nach dem Start ab. Flug ET302 war mit 149 Passagieren und 8 Crew gerade in Addis Abeba (Äthiopien) auf der Startbahn 07R gestartet und auf dem Weg nach Nairobi (Kenia).

Das Flugzeug beendete den Steigflug bei etwa 9000 Fuß.* Der Radarkontakt brach kurz darauf um 08:44 Uhr (05: 44Z) ab. Es gab keine Überlebenden.

Weiterlesen

Erfolgreicher Crew Kapsel Dock an die ISS

Crew Dragon dockte zum ersten Mal seit der Installation im August 2016 am vorderen Connector des Harmony Moduls der ISS an.
Foto (c) NASA

Endlich gibt es nach Jahrzehnten wieder einen berichtenswerten Fortschritt in der amerikanischen Raumfahrt. Zwar nicht mehr direkt von der NASA – die arbeitet seit Jahren nur mehr mit Subunternehmern und ist mehr oder minder zum Auftraggeber und zur Auswahlinstanz von Firmen und Techniken mutiert.

Weiterlesen

Flugzeug fliegen und Radio moderieren

Die Eingabe und Kontrolle der aktuellen Überflugzeit der Piloten erfolgt heute nicht mehr per Papier (siehe unten bei den Erklärungen), sondern bei den meisten Fluglinien an einem Eingabegerät (Pad).

„Wenn ich einmal groß bin, werde ich Pilot, denn da brauche ich keine Mathe mehr.“ Dass der Kinderwunsch nicht so ganz der Realität entspricht – vielmehr Linienpiloten praktisch ständig nebenbei Kopfrechnen während des Fliegens – wird dem kleinen Racker später auch noch klar werden.

Weiterlesen

Ausserirdische Flugkörper

Wir sind umrundet: Die Erde und ihre Mülltrabanten (c) ESA

Der Planet Erde hält vieles aus. Sogar Menschen. Wenn wir aber so weiter machen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis unser Heimatplanet für die Bewohner nicht mehr lebenswert sein wird. Die Erde selbst wird alle Unbill überstehen.

Weiterlesen

Weiterdenken

(c) alle Bilder Vier-Türme-Verlag

Nun kommen wir zu den letzten Geschenk-Tipps für dieses Jahr. Weil Weihnachten sich (wie jedes Jahr) mit Riesenschritten heranschleicht und dann aber soll es nach all der Hektik auf einmal ruhig und besinnlich werden – sind alle drei Vorschläge heute zum Nach- und Weiterdenken gedacht. Sinnfindung. Der ewige Diskurs zwischen Wissenschaft und Glaube. Weiterlesen

Die Zeit: ein Flug

(c) für alle drei Illustrationen dieses Beitrages: Rowohlt

Stammlesern von flugundzeit ist meine Vorliebe für den italienischen Physiker Carlo Rovelli bekannt. Es gibt wenige Naturwissenschaftler, denen ich zugestehe, dass sie ihre Ansichten und ihr Wissen tatsächlich für die Allgemeinheit mit Vergnügen und leicht lesbar darstellen.

Behaupten tun dies eine Menge. Rovelli aber ist einer, der Wissenschaft wie einen Krimi verpackt, der „Philosophie, Poesie, Biologie und sogar Musik“ (La Repubblica) miteinander faszinierend verbindet.

Weiterlesen