Drohne für Menschentransport

Während die Welt den Ausgang der Wahl in den USA diskutiert – was hier NICHT Thema des Blogs ist – gibt es noch einen anderen Grund mit Interesse über den Teich zu schauen: Nach einem Bericht auf CNN (mit sehr guten Fragen des Kollegen Samuel Burke) zeigt dieses CNN-Video eine chinesische Drohne, die einen Menschen schnell von einem Ort zum nächsten transportieren kann.

Wer rund 200.000 bis 300.000 Dollar (zurzeit in etwa auch Euro) übrig hat, kann auf den Taxifahrer oder den Piloten verzichten und sich nach dem Eingeben des Zielpunktes ins Bord-Navi entspannt zurücklehnen.

Wer allerdings als FlugundZeit-Blog-Leser ein wenig weiter denkt und sich den Luftraum über LA oder auch dem Rhein-MainGebiet mit diesen Dingern in Massen vorstellt, kommt vielleicht eher ins Grübeln…

Das Video…