Sinn und Unsinn in Coronazeiten

So löst ein Pilot und ehemaliger Controller in Maastricht das Problem der Ansteckung eines alleinigen Piloten im Flugzeug: (c) Phillipe Domogala

Zum „Sinn“ gab es bereits unter anderem folgenden Beitrag auf flugundzeit: Stay Home. Wobei Zuhause bleiben nicht meint, dass man das zuvor aktive Leben nun mit Herumlungern auf der Couch zu ersetzen hat. Auch der Ausdruck Social Distancing ist in meinen Augen falsch: Durch das sinnvolle physische Distanzieren wird ein soziales, digitales Miteinander umso wichtiger. Und das wird (zumindest in meinem Umfeld) ausgiebig praktiziert.

Weiterlesen