TU Berlin sucht freie Wissenschaftsjournalisten

Ein Beitrag, der nicht primär etwas mit Fliegen zu tun hat, aber vielleicht für einige Leser
und/oder Blogger interessant ist:

TU Berlin sucht freie Wissenschaftsjournalisten

Wir sind auf der Suche nach freien Wissenschaftsjournalisten. Wir wünschen uns „frische“, spannende Texte über Forschungsprojekte (eher Natur- und Ingenieurwissenschaften), über Lehrprojekte und Porträts für verschiedene TU-Medien (Zeitung, online, Beilagen, Presseinformationen).

Bei Interesse bitte melden bei Stefanie Terp, Pressesprecherin der TU Berlin, Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni, E-Mail: pressestelle@tu-berlin.de; Tel.: 030/314-23922. Alle weiteren Details folgen dann.

Man kann als Wissenschafter nie genug für die Veröffentlichung seines Lebenswerkes tun. 🙂
Viel Glück und Gut Schreib!