B735 stürzt in Javasee

Am 9. Januar 2021 verliert eine B737-500 der Fluggesellschaft Sriwijaya Air abrupt an Höhe und stürzt ins Java-Meer. Die Boeing 737 mit der Registrierung PK-CLC sollte den Flug SJ-182 von Jakarta nach Pontianak (Indonesien) mit 56 Passagieren und 6 Besatzungsmitgliedern durchführen. Sie stieg etwa 11 Seemeilen nördlich von Jakartas internationalem Flughafen Sokarno über das Java-Meer, als Radar und Funkkontakt mit dem Flugzeug um 14:40 Lokalzeit (07:40Z) stoppten.

Weiterlesen

Eurocontrol Think Paper

Das neue Eurocontrol Think Paper, eine Publikation mit zum Nachdenken anregenden Analysen, enthält die Zahlen für die europäische Luftfahrt aus 2020 anhand der erhobenen Luftfahrtdaten. Das liefert einen Überblick über die Gesamtauswirkungen von Covid-19 auf Flüge und Fluggesellschaften, auf Flugzeuge, Flughäfen, europäische Staaten, Flugsicherungsdienstleister und Nachhaltigkeit – und zeigt damit, was wir im Jahr 2021 erwarten können und was geschehen muss, damit sich die Luftfahrt nachhaltig erholt.

Weiterlesen

Zum Jahresausklang 2020

Flugundzeit wünscht einen ruhigen Jahresausklang oder wahlweise einen guten Rutsch. Wir freuen uns sehr, dass du/Sie bei Flugundzeit mit liest, und sind gespannt, welche Chancen die Zukunft für uns alle bereit hält!

Ab Januar wird Baerlie and Red-Nosed auch in der englischen Version bei amazon verfügbar sein, ebenso wie endlich auch die deutsche normale Ausgabe nach monatelangem Hin und Her durch die ständigen Qualitätsmängel bei der amazon-kdp-Produktion – dagegen war die Bucherstellung selbst ein Klacks. Zwar langsamer als gedacht schreitet das Projekt voran.

Weiterlesen

Weihnachtsträume

Manche sind oben (fliegen an den Feiertagen im Einsatz), viele bleiben am Boden in der warmen Stube und manche glauben, dass es genau ihnen am schlechtesten geht. (Ein Besuch in einem Krankenhaus in diesen Tagen holt Nörgler schnell auf den Boden der Tatsachen.)

Flugundzeit zeigt hier einige Fotos für alle, die an den Feiertagen ein wenig von besseren Zeiten träumen, über den eigenen Tellerrand hinaus sehen können und sich auf die Nach-Corona-Zukunft freuen. Auch wenn die vielleicht anders aussehen wird als die Zeit zuvor…

Weiterlesen

Weihnachten 2020

Flugundzeit wünscht allen Lesern und Leserinnen super angenehme Festtage und alles Gute für das Neue Jahr. Und für alle, die an den Feiertagen im Diensteinsatz für andere sind: eine problemlose und sichere Arbeitszeit.


Weil dieses Jahr von Grafikdesign (Bärli und der Rotnasige) und Physik (Quantengravitation) gekennzeichnet war, noch ein kleiner Exkurs aus meinen beruflichen Anfängen 😉

Weiterlesen

Weihnachts-Geschenktipps 2020

Wie jedes Jahr im Dezember gibt es auf flugundzeit Geschenkempfehlungen für andere und natürlich auch für den geneigten Leser/die Leserin selbst. Man gönnt sich ja sonst nichts. 😉 In diesem speziellen Corona-durchseuchten Jahr gilt das natürlich besonders.

Veranstaltungstipps werden sich diesmal in Grenzen halten – auch wenn wie stets gilt: Gemeinsam verbrachte Zeit bringt bei echten Freunden mehr Freude als jedes käufliche Objekt. Wenn sich das Gemeinsamerleben allerdings auf Jitsi, Teams, Zoom und Konsorten bezieht, hält sich auch die Freude vermutlich stark in Grenzen.

Weiterlesen

Das Corona-Komfortbuch

Komfort-Essen bringen nur kurzzeitig Genuss. Auf die lange Sicht verschlimmern die Kalorienbomben jede Situation, weil sich – zusätzlich zu den Gründen des Heißhungers auf das tröstende Gericht unnötiger Speck um den Bauch legt.

Komfort-Bücher sind da anders. Sie zeigen einem das Positive an der eigenen Welt und dass es Menschen gibt, die trotz brutaler Herausforderungen im Leben noch riesiges Potential in sich haben, um die Welt zu verändern. 😉

Dass der heutige Lesetipp zur Kategorie der Komfortbücher gehört, war mir nicht klar, als ich das Buch aufschlug und zu lesen begann. Das war um 1 Uhr nachts und eine Biographie über einen Ausnahmephysiker schien mir bestens geeignet um nach wenigen Seiten abzuspannen und selig in Morpheus‘ Arme zu gleiten.

Pustekuchen!

Weiterlesen

Entdeckungsreisen

(c) Kosmos

„Vor einem Jahr um diese Zeit war mein größter Wunsch: weniger Dienstreisen und mehr Zeit zu hause. In diesem Corona-Winter sehne ich mich nach meiner nächsten Flugreise und wieder Vorort-Veranstaltungen.“

Wenn auch du, liebe(r) Leser(in) wie der Manager im zitierten Interview Reisekribbelig bist, dann hätten wir heute etwas für dich: drei Buch-Vorschläge mit vielen äußerst ungewöhnlichen Reisezielen.

Manche ganz nah und andere sehr sehr weit entfernt. Und alle haben, falls gewünscht, einen Mitmach-Charakter. Aber dazu später.

Weiterlesen

Per Aufzug in den Weltraum

(c) rororo

Flugundzeit ist offen für alle: Für die Eingeweihten vom Fach, seien das nun Pilotenausbilder bei großen Fluglinien, begeisterte „kleine“ Piloten, Fallschirmspringer, Lotsen oder einfach der viel zitierte Fussgänger. Alle sind als Teilnehmer/in willkommen und gern gesehen, auch wenn dann natürlich nicht jeder Beitrag für jeden in der korrekten Tiefe passen mag.

Die Vorrede ist notwendig, da sich der heutige Tipp gezielt an ein eher locker flockiges You-Tube-Publikum wendet. Für Menschen, die sich schnell und problemlos in einem Rundumschlag informieren möchten. Ohne Anstrengung und ohne weitere Überlegungen etwa zu n-dimensionalen Welten, die vielleicht manchem eher Kopfweh verursachen.

Weiterlesen

Bessere Zeiten

Obwohl die Wörter Langeweile und Einsamkeit wie aus einer anderen Galaxie auf mich wirken, überfällt mich in Coronazeiten auch ab und zu das Ausmistfieber. Zwar so schaumgebremst, dass dafür (und nur dafür!) der Lockdown noch Jahre dauern könnte, aber es finden sich durchaus Stellen im Büro unterm Dach, die ein gründliches Aussortieren rechtfertigen. 🙂

Weiterlesen