Die 5G Problematik

Anflug auf Venice Airport Marco Polo (VCE) (c) flugundzeit

Der Zwist zwischen zwei US-Mobilfunkanbietern (Verizon und AT&T) und der Luftfahrt dominiert neben dem Weltgeschehen seit Wochen in den USA die News. Mittlerweile hat es die 5G Thematik auch über den Ozean geschafft und deshalb gibt es hier einige Hintergründe und Klarstellungen. Halt einen typischen Flugundzeit-Beitrag. 😉

Generell gilt

Weiterlesen

Über den Wolken…

(c) alle Bilder: flugundzeit

Wieder einmal eine kleine Fotostrecke für uns alle, die wir unter der dicken Wolkenschicht die Tage verbringen. Im Bild die Spitze des Feldbergs, nördlich von Frankfurt.

Träumen. Sesselfliegen. Coronazeit.

Mit herzlichem Dank an alle, die berufsbedingt nicht im Home Office arbeiten können. 💕

Weiterlesen

Push back als Unwort 2021

Pushback einer Boeing B737-900-ER in Oshkosh*
(c) flugundzeit

Aus rund 1300 Einsendungen wählte die Jury der sprachkritischen Aktion das Unwort des Jahres 2021: Pushback. Echt jetzt? Leute, habt ihr mal geguckt, dass ihr damit einen ganzen seriösen, sicheren Berufsstand diskreditiert?

Weiterlesen

Der Stephen Hawking Doodle


Beide Bilder aus dem Google Doodle,
Zitate von Stephen Hawking

Eine der Grundregeln des Universums ist, dass nichts perfekt ist. Perfektion gibt es einfach nicht. Ohne Unvollkommenheit würden wir nicht existieren.

Leser, die schon länger bei flugundzeit dabei sind, wissen, dass wir ab und zu auf Google Doodles* hinweisen. Dieser, über einen der einflussreichsten Wissenschaftler der Geschichte, den englischen Kosmologen, Autor und theoretischen Physiker Stephen Hawking, hat die Erwähnung verdient. 🙂 Ansehen!

Weiterlesen

Guck ins All

Heute startet das James Webb-
Weltraumteleskop (Webb) ins All.

(c) alle Illustrationen: ESA

Update: Das James-Webb-Weltraumteleskop hob am 25. Dezember um 13.20 Uhr MEZ mit einer Ariane-5-Rakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana zu seiner Mission ab.

Es ist das größte, leistungsfähigste Teleskop auf den Spuren zum Ursprung des Universums. Webb wurde dazu entwickelt, offene Fragen zum Universum zu beantworten und soll bahnbrechende Entdeckungen in der Astronomie liefern.

Weiterlesen

Weihnachten Corona 2

A (seaplane) pilot’s dream…

Hätte kaum jemand geglaubt, dass wir dieses Jahr eine Wiederholung erleben. 
Aber, ein weiteres „komisches“ Jahr geht zu Ende und, wie es nächstes Jahr weitergeht, weiß keiner so genau … 
Trotzdem wünsche ich Euch und Euren Lieben schöne Weihnachtstage 
und für uns alle ein viel angenehmeres nächstes Jahr.

Weihnachtsempfehlungen 2021

Wie jedes Jahr 🙂 gibt es auch diesmal im Dezember in loser Folge Tipps, womit man anderen oder sich selbst zur Weihnachtszeit eine Freude bereiten kann. In Coronazeiten wird das erneut durch Bücher dominiert, Veranstaltungen und gemeinsame Abenteuer außer Haus sind gerade nicht so angesagt…

Hier folgt eine Übersicht der Beiträge.

Das Buch vom Glück

Weihnachten ist eine Zeit, in der Besinnliches den hektischen Alltag ablösen sollte. Zumindest wenn man die Festtage in ihrem Ursprung sieht.

Weihnachten und die Tage danach bis zum Jahreswechsel sind auch eine Zeit, in der man reflektiert, ein wenig über das eigene Leben nachdenkt (manche Menschen zumindest) und Vorsätze für das kommende Jahr setzt.

(c) Cover und Zitate: Vier-Türme Verlag

Weiterlesen

Für Nachtschwärmer

Wow! Schon von der Optik her ist das Titelblatt umwerfend, edel, betörend, verzaubernd. Der mitternachtsblaue Einband ist mit funkelnden smaragdgrünen Punkten, „Sternen“, übersät, das Buch liegt mit einem Leinencover satt und definiert in der Hand.

Innen ist jede Seite breit farbig umrandet. Der Rand beginnt vorne als „Sunset“ in Hellgrau, geht langsam über in der Mitte des Buches (der Nacht) in ein fast Mitternachtsblauschwarz, um wieder zum Morgengrauen, dem Ende des Buches, heller zu werden.

(c) KiWi, Galiani Berlin

Weiterlesen

Power Play

(c) Plassen Verlag

Wer bei dem kraft-strotzenden Titel eine Lobeshymne auf den Tech-Titan Musk erwartet, wird enttäuscht werden.

Denn das Buch des Wall Street Journal-Technikreporters Tim Higgins ist journalistisch neutral geschrieben und ausgedehnt recherchiert im Umkreis des umtriebigen Techmillionärs, der dem Journalisten kein Interview für das Buch gewährte.

Elon Musk ist eine schillernde Figur, von manchen hoch gejazzed als Genie und Visionär, von anderen verdammt als einer, der hohe Erwartungen weckt, die er dann nicht einhält; sich selber aber als TechnoKing bezeichnet – sein Jobtitel in der Firma.

Weiterlesen