Datenschutz

FlugundZeit ist eine private, nicht kommerzielle Seite. Es ist ein Informationsangebot zu dem jeder herzlich eingeladen ist und wen es nicht anspricht, der darf gerne weitersurfen.

Es wird nichts verkauft, es gibt ab und zu Tipps, wenn ich etwas für gut oder lustig, oder sonst wie bemerkenswert finde. Aber das hat keinerlei finanziellen Hintergrund. Ich freue mich, wenn Euch die Beiträge gefallen, oder ihr fachlich oder menschlich etwas an Info darüber hinaus beisteuert. Wenn nicht, ist es für mich auch ok.

Auf Flugundzeit gibt es weder bezahlte Werbung noch bin ich an Klickzahlen interessiert. Daher sind von mir auch keine Statistik-Tools wie Google Analytics oder ähnliches installiert. Traffic oder Daten sammeln sind nicht Zweck dieser Site.

FlugundZeit ist auf wordpress gehostet und wp liefert mir standardmäßig eine grobe Übersicht an Zugriffen nach Ländern und Tagen. Ich habe als Betreiber weder Interesse noch die Möglichkeit, Zugriffe nach IP Adressen zu sehen.

Zudem ein Tipp: Wer allen Ernstes verbergen möchte, dass er/sie flugundzeit liest, der möge bitte seine IP-Adresse über einen kostenpflichtigen VPN-Dienst, über das Tor-Netzwerk oder mithilfe von Proxy Servern verschleiern.

wp setzt einige wenige Widgets von Jetpack ein, etwa fürs Folgen der Seite, oder fürs Administratorlogin (ist für Besucher irrelevant), oder die Auflistung von Beiträgen am Rand. Nochmal: Ich selbst sehe nirgendwo, wer wann wohin geklickt hat. Kann diese Information also weder löschen noch weitergeben.

Externe Links

Von mir gesetzte externe Links dienen überwiegend dazu, Fachbegriffe für Nicht-Fachleser zu erklären und gehen daher meist auf Wikis. Die Primärlinks zu den Seiten sind von mir geprüft und zurzeit der Veröffentlichung des Beitrages safe. Was auf den verlinkten Seiten von Besuchern angeklickt wird und wohin diese Links führen, dafür kann ich nicht gerade stehen. FlugundZeit existiert sein mehr als fünf Jahren und wenn ich alle Unterlinks  von verlinkten Seiten jederzeit nachprüfen sollte… (Selbst ein Bürokrat in Brüssel müsste erkennen, dass dies ein Ding der Unmöglichkeit ist.)

Blog folgen

Dem Blog (per Mailnotiz) zu folgen: Das macht bei den unregelmäßigen und seltenen Beiträgen durchaus Sinn). Dazu wird die Emailadresse gespeichert. Wenn jemand dem Blog nicht mehr folgen möchte, so kann er sich jederzeit selbst abmelden oder mir eine Mail schicken (flugundzeit at gmail . com) und dann erledige ich das. Damit wird die Mailadresse gelöscht.

Erneut Tipp: Wer dazu nicht seine Klarnamen verwenden möchte, möge sich eine Aliasmail, die auf seinen normalen Emailaccount weitergeleitet wird, zulegen.

Bis auf weiteres habe ich Social Media Buttons deaktiviert. Ich habe keinen Einfluss darauf, was bei fb oder twitter an Daten erhoben wird, wenn da jemand drauf klickt, und möchte daher auch nicht dafür verantwortlich sein.

Den Einsatz der knuddeligen Gravatare (eine kleine Zeichnung als Illustration zum Namen) für Kommentatoren habe ich aus Datenschutzgründen ebenfalls deaktiviert.

 


So und jetzt zu den Daten, die anscheinend von wp erhoben werden und zu denen selbst ich als Webseitenbetreiber keinen Zugriff habe:

Diese Website benutzt WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA und comScore Inc., 11950 Democracy Drive, Suite 600 Reston, VA 20190, USA.. WordPress.com-Stats  verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf Servern in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out.

Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch comScore mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.scorecardresearch.com/OptOutTag.aspx.

Sollten Sie alle Cookies auf ihrem Rechner löschen, müssen sie die Opt-Out-Cookies erneut setzen.