Flugzeug fliegen und Radio moderieren

Die Eingabe und Kontrolle der aktuellen Überflugzeit der Piloten erfolgt heute nicht mehr per Papier (siehe unten bei den Erklärungen), sondern bei den meisten Fluglinien an einem Eingabegerät (Pad).

„Wenn ich einmal groß bin, werde ich Pilot, denn da brauche ich keine Mathe mehr.“ Dass der Kinderwunsch nicht so ganz der Realität entspricht – vielmehr Linienpiloten praktisch ständig nebenbei Kopfrechnen während des Fliegens – wird dem kleinen Racker später auch noch klar werden.

Weiterlesen